denlenfrit
Die perfekte Wanderausrüstung - was nehme ich zum Wandern mit?

Die perfekte Wanderausrüstung

Bevor es los geht, ist ein Blick auf den aktuellen Wetterbericht unerlässlich. Im Hochsommer braucht es freilich keine dicke Winterwanderjacke – doch lohnt es sich auch bei 30 Grad im Schatten zumindest eine zusätzliche Jacke mitzunehmen. Wetterumschwünge sind vor allem im Gebirge keine Seltenheit. Funktionskleidung ist angenehm zu tragen.

Passende Wanderschuhe und Funktionskleidung

Bei den Wanderschuhen ist gute Beratung wichtig, denn sie müssen gut sitzen. Kaufen Sie in einem Fachgeschäft und probieren Sie mehrere Modelle. Bergschuhe sind härter als Trekkingsschuhe, dafür aber auch robuster. Ebenso sollte der Rucksack gut passen. Lieber ein paar Euro mehr in ein hochwertiges Modell investieren, als sich dann ärgern. Und was sollte man alles einpacken? Regen- und Sonnenschutz sind unerlässlich. Auch sollte auf jeden Fall genügend Flüssigkeit eingepackt werden, ideal ist Leitungs- oder Mineralwasser. Als Proviant eigenen sich belegte Brote, Müsliriegel und Rohkost. Ebenso muss eine Erste-Hilfe-Ausrüstung unbedingt mit ins Gepäck. Sicherheit bringen aber vor allem auch eine Wanderkarte sowie ein Handy.

Unser Urlaubstipp - Wandern in Österreich

Wanderhotels & Wandern in den Alpen © 2004 - 2019 IQ MEDIEN GmbH